Angebote zu "Zukunft" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Polen hören, Hörbuch, Digital, 1, 79min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Polen - Land im Herzen Europas, unverwechselbarer Ort toleranten und demokratisch gesinnten Denkens: Schon früh bringt die einst führende Großmacht des Mittelalters und der frühen Neuzeit Geistesgrößen wie Nikolaus Kopernikus hervor und formuliert als erste in Europa eine moderne Verfassung.Doch zerrieben zwischen den Machtinteressen der Nachbarländer, verschwindet es schließlich von der politischen Landkarte. Über Jahrhunderte kämpfen polnische Künstler um den Erhalt ihrer kulturellen Identität - bis zur Befreiung des Landes als souveräner Staat. Die Autorin Barbara Barberon-Zimmermann sucht Orte der kollektiven Erinnerung auf, deren kultureller Reichtum Spiegelbild der wechselreichen Geschichte um Selbstbehauptung ist. Der Schauspieler Rolf Becker erzählt von musikalischen Wunderkindern wie Fryderyk Chopin, erkundet Meister der polnischen Dichtkunst wie Jan Kochanowski und Adam Mickiewicz, die bildnerischen Spuren galizischer Künstler und futuristischen Visionen Stanis³aw Lems.Er blickt hinter die Kulissen des Dramatikers Stanis³aw Wyspianski und in das Labor Maria Sk³odowska-Curies, folgt Filmkünstlern wie Andrzej Wajda und Jazzmusikern wie Krzysztof Komeda, die ihre Heimat verließen, um sie in der Ferne wiederzufinden. Die Reichtümer der polnischen Kulturgeschichte fügen sich zum Portrait eines Landes, dessen einzigartiges Erbe für Europa die lebendige Brücke zwischen einer ehrwürdigen Vergangenheit und einer ungewissen Zukunft schlägt: die Tradition, Geschichte anders zu denken und immer neu zu gestalten. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Rolf Becker. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/silb/000019/bk_silb_000019_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Victoria - Staffel 1 DVD-Box (DVD)
12,66 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Autorin und Produzentin Daisy Goodwin konzentriert sich in den acht Serienepisoden weitgehend auf die frühen Herrschaftsjahre der englischen Königin Victoria - von der Thronbesteigung im Alter von 18 Jahren bis hin zu ihrer Hochzeit mit Prinz Albert im Jahr 1840. Dabei dienen der Serienschöpferin die Tagebücher der Queen als Basis, eine historisch bis ins kleinste Detail exakte Biografie ist die Serie damit jedoch nicht. Sie nimmt sich viele Freiheiten, um das Leben und Ringen der jungen Regentin um Selbstbehauptung auszuschmücken. Politische Intrigen, das Leben Oben/Unten, und eine Liebesgeschichte prägen diese Serie.I. Doll 123Nach dem Tod von König William IV. wird seine 18-jährige Nichte Victoria 1837 zur Königin gekrönt. Ihre Mutter, die Duchess of Kent, und deren Berater Conroy sind beide begierig, die Macht an sich zu reißen. Freundschaft und Unterstützung erfährt Victoria durch ihren Premierminister Lord Melbourne. Doch die enge Verbindung führt zu Gerüchten, die Conroy für sich zu nutzen weiß.II. Ladies in WaitingLord Melbournes Popularität im Parlament sinkt rapide, gleichzeitig erwarten die Tories ihren großen Triumph. Königin Victorias niederträchtiger Onkel Cumberland brennt darauf, Melbournes bevorstehende Niederlage und Victorias Verletzlichkeit auszunutzen. Gemeinsam mit Victorias Mutter, der Duchess of Kent, und Conroy will er die Herrschaft an sich reißen.III. Brocket HallIhr Onkel Leopold bedrängt Victoria, ihren Cousin, Prinz Albert, zum Gemahl zu nehmen, um die Monarchie zu sichern. Als das bekannt wird, kann sich die junge Königin vor Bewerbern kaum mehr retten. Doch sie steht allen gleichgültig gegenüber. Wie ihr Onkel zu Recht argwöhnt, sind ihre Gefühle für Lord Melbourne tieferer Natur.IV. The Clockwork PrinceBereits wenige Minuten nach seiner Ankunft liegt Albert mit Victoria im Clinch, sie stoßen sich gegenseitig heftig vor den Kopf. Alberts Bruder Ernest ermutigt ihn dennoch, weiter mit ihr zu flirten, doch der fühlt sich zutiefst gedemütigt. Victoria muss sich über ihre Gefühle klar werden und sich fragen, wen sie will: Albert oder Melbourne?V. An Ordinary WomanVictoria wird von ihrem Verlobten Albert gebeten, vor der Hochzeit einen Titel und regelmäßige Einkünfte für ihn im Parlament durchzusetzen. Er fürchtet sich vor einer Zukunft mit der mächtigsten Frau der Welt an seiner Seite, aber ohne finanzielle Unabhängigkeit. Misstrauisch argwöhnt sie, dass er das Geld für eine Mätresse ausgeben will. Der Hochzeitstermin rückt derweil immer näher.VI. The Queens HusbandDas Glück des königlichen Paares leidet, als Albert öffentlich vom Duke of Sussex gedemütigt wird. Alarmiert durch die Unzufriedenheit ihres Ehemannes, beschließt Victoria, all ihre List einzusetzen, um Albert den gebührenden Respekt zu verschaffen. Doch Albert hat eigene Ideen, wie er seinen Wert unter Beweis stellen will.VII. The Engine of ChangeDie schwangere Königin Victoria erkärt, dass im Fall ihres Todes ihr Ehemann Albert das Staatsoberhaupt wird. Diese Entscheidung bringt die Anhänger der Tory-Partei in Rage. Die Aussicht, dass ein deutscher Prinz über die Nation regieren könnte, erzürnt sie zutiefst. Albert beschließt, in den Norden des Landes zu reisen, der sich gerade rapide industriell entwickelt.VIII. Young EnglandDie hochschwangere Victoria ist frustriert über die Versuche ihrer Mutter und ihres Ehemannes, ihre Bewegungsfreiheit auf den Palast zu beschränken. Sie widersetzt sich, doch als sie einen Ausflug macht, gerät sie in Gefahr. Derweil kommt ihr Onkel Cumberland in London an. Er hofft, dass Victoria im Kindbett stirbt, denn er ist immer noch der mutmaßliche Erbe.Darsteller:Adrian Schiller, Daniela Holtz, Jenna Coleman, Paul Rhys, Peter Firth, Rufus Sewell, Tom Hughes

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Victoria - Staffel 1 Limited Edition (BLU-RAY)
16,56 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Autorin und Produzentin Daisy Goodwin konzentriert sich in den acht Serienepisoden weitgehend auf die frühen Herrschaftsjahre der englischen Königin Victoria - von der Thronbesteigung im Alter von 18 Jahren bis hin zu ihrer Hochzeit mit Prinz Albert im Jahr 1840. Dabei dienen der Serienschöpferin die Tagebücher der Queen als Basis, eine historisch bis ins kleinste Detail exakte Biografie ist die Serie damit jedoch nicht. Sie nimmt sich viele Freiheiten, um das Leben und Ringen der jungen Regentin um Selbstbehauptung auszuschmücken. Politische Intrigen, das Leben Oben/Unten, und eine Liebesgeschichte prägen diese Serie.I. Doll 123Nach dem Tod von König William IV. wird seine 18-jährige Nichte Victoria 1837 zur Königin gekrönt. Ihre Mutter, die Duchess of Kent, und deren Berater Conroy sind beide begierig, die Macht an sich zu reißen. Freundschaft und Unterstützung erfährt Victoria durch ihren Premierminister Lord Melbourne. Doch die enge Verbindung führt zu Gerüchten, die Conroy für sich zu nutzen weiß.II. Ladies in WaitingLord Melbournes Popularität im Parlament sinkt rapide, gleichzeitig erwarten die Tories ihren großen Triumph. Königin Victorias niederträchtiger Onkel Cumberland brennt darauf, Melbournes bevorstehende Niederlage und Victorias Verletzlichkeit auszunutzen. Gemeinsam mit Victorias Mutter, der Duchess of Kent, und Conroy will er die Herrschaft an sich reißen.III. Brocket HallIhr Onkel Leopold bedrängt Victoria, ihren Cousin, Prinz Albert, zum Gemahl zu nehmen, um die Monarchie zu sichern. Als das bekannt wird, kann sich die junge Königin vor Bewerbern kaum mehr retten. Doch sie steht allen gleichgültig gegenüber. Wie ihr Onkel zu Recht argwöhnt, sind ihre Gefühle für Lord Melbourne tieferer Natur.IV. The Clockwork PrinceBereits wenige Minuten nach seiner Ankunft liegt Albert mit Victoria im Clinch, sie stoßen sich gegenseitig heftig vor den Kopf. Alberts Bruder Ernest ermutigt ihn dennoch, weiter mit ihr zu flirten, doch der fühlt sich zutiefst gedemütigt. Victoria muss sich über ihre Gefühle klar werden und sich fragen, wen sie will: Albert oder Melbourne?V. An Ordinary WomanVictoria wird von ihrem Verlobten Albert gebeten, vor der Hochzeit einen Titel und regelmäßige Einkünfte für ihn im Parlament durchzusetzen. Er fürchtet sich vor einer Zukunft mit der mächtigsten Frau der Welt an seiner Seite, aber ohne finanzielle Unabhängigkeit. Misstrauisch argwöhnt sie, dass er das Geld für eine Mätresse ausgeben will. Der Hochzeitstermin rückt derweil immer näher.VI. The Queens HusbandDas Glück des königlichen Paares leidet, als Albert öffentlich vom Duke of Sussex gedemütigt wird. Alarmiert durch die Unzufriedenheit ihres Ehemannes, beschließt Victoria, all ihre List einzusetzen, um Albert den gebührenden Respekt zu verschaffen. Doch Albert hat eigene Ideen, wie er seinen Wert unter Beweis stellen will.VII. The Engine of ChangeDie schwangere Königin Victoria erkärt, dass im Fall ihres Todes ihr Ehemann Albert das Staatsoberhaupt wird. Diese Entscheidung bringt die Anhänger der Tory-Partei in Rage. Die Aussicht, dass ein deutscher Prinz über die Nation regieren könnte, erzürnt sie zutiefst. Albert beschließt, in den Norden des Landes zu reisen, der sich gerade rapide industriell entwickelt.VIII. Young EnglandDie hochschwangere Victoria ist frustriert über die Versuche ihrer Mutter und ihres Ehemannes, ihre Bewegungsfreiheit auf den Palast zu beschränken. Sie widersetzt sich, doch als sie einen Ausflug macht, gerät sie in Gefahr. Derweil kommt ihr Onkel Cumberland in London an. Er hofft, dass Victoria im Kindbett stirbt, denn er ist immer noch der mutmaßliche Erbe.Darsteller:Adrian Schiller, Daniela Holtz, Jenna Coleman, Paul Rhys, Peter Firth, Rufus Sewell, Tom Hughes

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
In Afrika: Reise in die Zukunft
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vielfach ausgezeichnete Journalist Alex Perry reiste als Auslandskorrespondent vom "Time Magazine" über sieben Jahre durch Afrika und schrieb 'In Afrika: Reise in die Zukunft' - eine literarische, hervorragend recherchierte und ganz und gar verblüffende Geschichte des neuen Afrika.Perry beschreibt ein Afrika, das sich in einer Phase geradezu wütender Selbstbehauptung befindet. Auf seiner Reise traf er Unternehmer und Warlords, Professoren und Drogenschmuggler, Präsidenten und Dschihadisten und ermöglicht uns so einen ebenso eindringlichen wie facettenreichen Blick auf das moderne Gesicht Afrikas. Um sich letztendlich befreien zu können, muss Afrika - so Perry - den Islamisten, Diktatoren und Entwicklungshelfern die Stirn bieten. Für Leser von Henning Mankells Sachbüchern über Afrika und 'Kongo: Eine Geschichte' von David Van Reybrouck.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
In Afrika: Reise in die Zukunft
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vielfach ausgezeichnete Journalist Alex Perry reiste als Auslandskorrespondent vom "Time Magazine" über sieben Jahre durch Afrika und schrieb 'In Afrika: Reise in die Zukunft' - eine literarische, hervorragend recherchierte und ganz und gar verblüffende Geschichte des neuen Afrika.Perry beschreibt ein Afrika, das sich in einer Phase geradezu wütender Selbstbehauptung befindet. Auf seiner Reise traf er Unternehmer und Warlords, Professoren und Drogenschmuggler, Präsidenten und Dschihadisten und ermöglicht uns so einen ebenso eindringlichen wie facettenreichen Blick auf das moderne Gesicht Afrikas. Um sich letztendlich befreien zu können, muss Afrika - so Perry - den Islamisten, Diktatoren und Entwicklungshelfern die Stirn bieten. Für Leser von Henning Mankells Sachbüchern über Afrika und 'Kongo: Eine Geschichte' von David Van Reybrouck.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
"Weil ich hier leben will ..."
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Berghain und Club Odessa, zwischen Assimilation und Desintegration, zwischen orthodox, liberal und säkular: Achtzig Jahre nach der Reichspogromnacht zeigt sich das jüdische Leben in Deutschland in einer ungeahnten Vielfalt. Junge Jüdinnen und Juden ergreifen in diesem Buch das Wort. Gibt es im 21. Jahrhundert so etwas wie ein "deutsches Judentum"? Wie sinnvoll ist das Reden von einer jüdischen Renaissance, wenn sich Jüdinnen und Juden heute ganz neu und in Abgrenzung zu alten Bildern und Vorstellungen definieren? Was bedeutet es für Deutschland, wenn sich Jüdinnen und Juden mit anderen religiösen, ethnischen und kulturellen Minderheiten solidarisieren und sich nicht gegen sie ausspielen lassen möchten? Und wie ist dem neu erwachenden Antisemitismus zu begegnen?Die Generation der Autorinnen und Autoren in dieser Sammlung steht heute für ein neues jüdisches Selbstbewusstsein und für neue Selbstbehauptung. Es wird deutlich, dass sich die Autorinnen und Autoren einbringen möchten. Es wird gegen altbewährte Klischees und Voreingenommenheiten angeschrieben. Der Band fasst die Entwicklungen der letzten dreißig Jahre zusammen und weist hinaus auf die Zukunft einer Gemeinschaft, die sich in einem Prozess der Identitätsfindung neu definiert. Es entsteht das Bild eines lebendigen, vielfältigen jungen Judentums in Deutschland, das immer stärker Räume für sich innerhalb der Gesamtgesellschaft einfordert. Pluralität ist eine der neuen Werte einer sich verändernden deutschen und europäischen Gesellschaft. Diese Pluralität ist dem Judentum seit jeher inhärent. Und in Anbetracht gesellschaftlicher Diskurse, in denen dieHerausforderung der Pluralität immer an erster Stelle genannt wird, zeigt dieser Band für alle Leser innen: Juden und Jüdinnen haben der Gesellschaft viel zu geben an Erfahrungen mit Pluralität. Dass zu dieser ein intensiver Streit gehört, das ist so selbstverständlich wie das Ziel, dass das Streiten zu einem Gelingen einer gemeinsamenLebenswelt beitragen muss, soll der Streit fruchtbar und somit sinnvoll sein. Das Machloket, für das Hannah Peaceman in ihrem Beitrag plädiert, ist ein wesentliches Merkmal einer jüngeren Generation an Jüdinnen und Juden, die streiten, auch streitbar sein möchten. Aber alle Autorinnen und Autoren dieses Bandes vereint der Wunsch, unsere gemeinsame deutsche und europäische Lebenswelt mitzugestalten, sie für alle lebenswerter zu machen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
"Weil ich hier leben will ..."
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Berghain und Club Odessa, zwischen Assimilation und Desintegration, zwischen orthodox, liberal und säkular: Achtzig Jahre nach der Reichspogromnacht zeigt sich das jüdische Leben in Deutschland in einer ungeahnten Vielfalt. Junge Jüdinnen und Juden ergreifen in diesem Buch das Wort. Gibt es im 21. Jahrhundert so etwas wie ein "deutsches Judentum"? Wie sinnvoll ist das Reden von einer jüdischen Renaissance, wenn sich Jüdinnen und Juden heute ganz neu und in Abgrenzung zu alten Bildern und Vorstellungen definieren? Was bedeutet es für Deutschland, wenn sich Jüdinnen und Juden mit anderen religiösen, ethnischen und kulturellen Minderheiten solidarisieren und sich nicht gegen sie ausspielen lassen möchten? Und wie ist dem neu erwachenden Antisemitismus zu begegnen?Die Generation der Autorinnen und Autoren in dieser Sammlung steht heute für ein neues jüdisches Selbstbewusstsein und für neue Selbstbehauptung. Es wird deutlich, dass sich die Autorinnen und Autoren einbringen möchten. Es wird gegen altbewährte Klischees und Voreingenommenheiten angeschrieben. Der Band fasst die Entwicklungen der letzten dreißig Jahre zusammen und weist hinaus auf die Zukunft einer Gemeinschaft, die sich in einem Prozess der Identitätsfindung neu definiert. Es entsteht das Bild eines lebendigen, vielfältigen jungen Judentums in Deutschland, das immer stärker Räume für sich innerhalb der Gesamtgesellschaft einfordert. Pluralität ist eine der neuen Werte einer sich verändernden deutschen und europäischen Gesellschaft. Diese Pluralität ist dem Judentum seit jeher inhärent. Und in Anbetracht gesellschaftlicher Diskurse, in denen dieHerausforderung der Pluralität immer an erster Stelle genannt wird, zeigt dieser Band für alle Leser innen: Juden und Jüdinnen haben der Gesellschaft viel zu geben an Erfahrungen mit Pluralität. Dass zu dieser ein intensiver Streit gehört, das ist so selbstverständlich wie das Ziel, dass das Streiten zu einem Gelingen einer gemeinsamenLebenswelt beitragen muss, soll der Streit fruchtbar und somit sinnvoll sein. Das Machloket, für das Hannah Peaceman in ihrem Beitrag plädiert, ist ein wesentliches Merkmal einer jüngeren Generation an Jüdinnen und Juden, die streiten, auch streitbar sein möchten. Aber alle Autorinnen und Autoren dieses Bandes vereint der Wunsch, unsere gemeinsame deutsche und europäische Lebenswelt mitzugestalten, sie für alle lebenswerter zu machen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Die Selbstbehauptung Europas - Zur Zukunft der ...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Selbstbehauptung Europas - Zur Zukunft der Europäischen Union ab 3.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Kinderhoroskop
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

I. Einleitung, II. Der psychologische Typus Ihres Kindes: 1. Ein Naturkind, 2. Äußere und innere Welt stoßen zusammen, III. Wesentliche Persönlichkeitsanteile: 1. Ein Kind, das will, dass man es braucht, 2. Die Schwierigkeit, ein getrenntes Einzelwesen zu sein, 3. Durch Kritik verwundbar, 4. Intensive und leidenschaftliche Gefühle, 5. Indirekte Äußerungen eines starken Willens, 6. Ein sympathisches und verletzbares Wesen, 7. Verborgene Zähigkeit und Widerstandskraft, 8. Das heimliche Bedürfnis, die Beste zu sein, 9. Die Schwierigkeit, Aggressionen zu unterdrücken, 10. Emotionale Ehrlichkeit ist wichtig, 11. Ein Kind, das sich um andere kümmert, 12. Heiterkeit, Beständigkeit und Zuneigung, 13. Heimliches Bedürfnis nach größerer Eigenständigkeit, 14. Selbstbehauptung oder Abhängigkeit, IV. Emotionale Bedürfnisse und Beziehungen: 1. Bleibt nah bei mir! 2. Der Vater als Freigeist, 3. Die Mutter als Quelle emotionaler Macht und Tiefe, V. Ängste und Unsicherheiten: 1. Die Angst vor Einsamkeit, 2. Lernen, ein Einzelwesen zu sein, VI. Ausblick auf die Zukunft: 1. Die grenzenlosen Weiten der Phantasie, 2. Auf der Suche nach dem großen Abenteuer.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot