Angebote zu "Umgang" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

Titze Wer zuletzt lacht ...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.10.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Die Kunst humorvoller Selbstbehauptung - Wissen & Leben Herausgegeben von Wulf Bertram, Wissen & Leben, Auflage: 1/2017, Autor: Titze, Michael, Illustrator: Stefan Stutz, Verlag: Schattauer, Co-Verlag: im Klett-Cotta Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Evolutionspsychologie // Humor // Humorforschung // Kognitionspsychologie // Konfliktvermeidung // Kontern // Lebenssinn // Mensch // Psychologie // Psychosomatik // Rhetorik // Schlagfertigkeit // Seelenkunde // Umgang mit Kränkung // Verhaltensforschung // Verhaltensmuster // Widerrede, Produktform: Kartoniert, Umfang: 176 S., 31 Illustr., 2017. 176 Seiten, ca. 31 Abb., kart., Seiten: 176, Format: 1.5 x 18.7 x 12.2 cm, Gewicht: 197 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Fragen im Vertrieb: Sales-up-Call, Hörbuch, Dig...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fragen werden im Vertrieb immer wichtiger insbesondere um geschickter mit der ablehnenden Haltung vieler Kunden umzugehen:geschickte Nutzung von offenen Fragen,wie lange sollte ich den Kunden wonach fragen,Umgang mit Reklamationen,Stress im Vertrieb und neue Gewohnheiten,Selbstbehauptung für Verkäufer.In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stephan Heinrich, Peter Haupt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hemc/000522/bk_hemc_000522_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Im Umgang mit der Macht
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Umgang mit der Macht ab 69.99 € als Taschenbuch: Herrschaft und Selbstbehauptung in einem autoritären politischen System. Auflage 2002. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Die etwas gelassenere Art, sich durchzusetzen
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jede kennt sie, die "klassischen" Selbstbehauptungsprobleme von Frauen: Wie vermittle ich anderen Menschen klipp und klar, was ich will? Wie reagiere ich auf Kritik oder blöde Bemerkungen? Wie gehe ich mit Konflikten um? Wie vermeide ich es, mich selbst unter Druck zu setzen? Wie begegne ich Intrigen? Barbara Berckhan untersucht, wie es zu mangelndem weiblichen Selbstbewußtsein kommt, und bietet konkrete Hilfe. Sie beschreibt zwölf praktische Selbstbehauptungsstrategien, mit denen Frauen lernen können, den beruflichen wie privaten Alltag souverän zu meistern. Ihre zahlreichen Beispiele veranschaulichen eine auf Gelassenheit beruhende Selbstbehauptung und zeigen: Jede Frau kann lernen, innere Blockaden abzubauen und ihr Selbstwertgefühl grundlegend zu stärken!Selbstbewusst auftreten, ohne verbissen zu wirken. Sich im Alltag durchsetzen, ohne sich dabei aufzureiben. Dieses Buch beschreibt anhand vieler Beispiele, wie diese Selbstbehauptung mit Gelassenheit konkret möglich ist. 12 praktische Selbstbehauptungsstrategien zeigen beispielsweise den selbstsicheren Umgang mit Kritik oder wie auf dumme Bemerkungen humorvoll reagiert werden kann. Weitere Themen sind das Klären von Konflikten, die positive Selbstdarstellung, der Umgang mit Tratsch und Intrigen, das Neinsagen, die Körpersprache und die selbstsichere Ausstrahlung. Und die Leserin erfährt auch, wie sie innere Blockaden abbauen und ihr Selbstwertgefühl grundlegend stärken kann.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Die etwas gelassenere Art, sich durchzusetzen
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Jede kennt sie, die "klassischen" Selbstbehauptungsprobleme von Frauen: Wie vermittle ich anderen Menschen klipp und klar, was ich will? Wie reagiere ich auf Kritik oder blöde Bemerkungen? Wie gehe ich mit Konflikten um? Wie vermeide ich es, mich selbst unter Druck zu setzen? Wie begegne ich Intrigen? Barbara Berckhan untersucht, wie es zu mangelndem weiblichen Selbstbewußtsein kommt, und bietet konkrete Hilfe. Sie beschreibt zwölf praktische Selbstbehauptungsstrategien, mit denen Frauen lernen können, den beruflichen wie privaten Alltag souverän zu meistern. Ihre zahlreichen Beispiele veranschaulichen eine auf Gelassenheit beruhende Selbstbehauptung und zeigen: Jede Frau kann lernen, innere Blockaden abzubauen und ihr Selbstwertgefühl grundlegend zu stärken!Selbstbewusst auftreten, ohne verbissen zu wirken. Sich im Alltag durchsetzen, ohne sich dabei aufzureiben. Dieses Buch beschreibt anhand vieler Beispiele, wie diese Selbstbehauptung mit Gelassenheit konkret möglich ist. 12 praktische Selbstbehauptungsstrategien zeigen beispielsweise den selbstsicheren Umgang mit Kritik oder wie auf dumme Bemerkungen humorvoll reagiert werden kann. Weitere Themen sind das Klären von Konflikten, die positive Selbstdarstellung, der Umgang mit Tratsch und Intrigen, das Neinsagen, die Körpersprache und die selbstsichere Ausstrahlung. Und die Leserin erfährt auch, wie sie innere Blockaden abbauen und ihr Selbstwertgefühl grundlegend stärken kann.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Wenn Lukas haut
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gewaltbereitschaft von Kindern wächst bedrohlich. Der Blick in die Tageszeitungen zeigt: Aggressionen gelten vielen Heranwachsenden als "normale" Form der Selbstbehauptung, als "cool" gilt, wer seine Interessen aggressiv durchsetzt. Eltern stehen dem oft ohnmächtig und hilflos gegenüber.Bei der Arbeit mit den Eltern aggressiver Kinder fühlen sich auch Pädagogen und Psychologen manchmal ohnmächtig. Wie gewinnt man Eltern für die Zusammenarbeit? Wie lässt sich ihr negatives Selbstbild verändern? Wie werden die Eltern selbst zu Gestaltern von Lösungen?Anton Hergenhan vermittelt in diesem Buch die Herangehensweisen eines systemischen Elterncoachings. Anhand eines exemplarischen Falles aus der Praxis demonstriert er, wie Therapeuten und Berater Eltern im Umgang mit verbalen und tätlichen Angriffen ihrer Kinder unterstützen können.Grundlegende systemische Techniken wie Verschlimmerungsfragen, Externalisierung oder zirkuläres Fragen werden in konkreten Dialogszenen vermittelt.Praktische Orientierung bieten u. a. sechs "Basalkriterien", die der Autor für die therapeutische bzw. heilpädagogische Arbeit entwickelt hat.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Wenn Lukas haut
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gewaltbereitschaft von Kindern wächst bedrohlich. Der Blick in die Tageszeitungen zeigt: Aggressionen gelten vielen Heranwachsenden als "normale" Form der Selbstbehauptung, als "cool" gilt, wer seine Interessen aggressiv durchsetzt. Eltern stehen dem oft ohnmächtig und hilflos gegenüber.Bei der Arbeit mit den Eltern aggressiver Kinder fühlen sich auch Pädagogen und Psychologen manchmal ohnmächtig. Wie gewinnt man Eltern für die Zusammenarbeit? Wie lässt sich ihr negatives Selbstbild verändern? Wie werden die Eltern selbst zu Gestaltern von Lösungen?Anton Hergenhan vermittelt in diesem Buch die Herangehensweisen eines systemischen Elterncoachings. Anhand eines exemplarischen Falles aus der Praxis demonstriert er, wie Therapeuten und Berater Eltern im Umgang mit verbalen und tätlichen Angriffen ihrer Kinder unterstützen können.Grundlegende systemische Techniken wie Verschlimmerungsfragen, Externalisierung oder zirkuläres Fragen werden in konkreten Dialogszenen vermittelt.Praktische Orientierung bieten u. a. sechs "Basalkriterien", die der Autor für die therapeutische bzw. heilpädagogische Arbeit entwickelt hat.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Praxis der Jungenarbeit
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jungenarbeit gibt es und sie ist machbar. Es gibt sie in vielfältigen, interessanten Facetten, und Jungenarbeit wird heute in verschiedensten Feldern der Jugendhilfe aktiv praktiziert. Die in diesem Buch vorgestellte Sammlung von praktischen Ansätzen der Jungenarbeit belegt dies eindrucksvoll. Konkrete Arbeitsweisen werden reflektiert und präsentiert aus Offener Jugendarbeit, erzieherischen Hilfen, Kultur- und Medienarbeit, Beratungsstellen, Familienhilfe, Kooperation mit Schule und Supervision. Sie befassen sich mit ganz unterschiedlichen Themen wie Sexualität, Beziehungsgestaltung, Drogengebrauch, Kreativität, Selbstbehauptung und Umgang mit Konflikten, Sorgeselbständigkeit. Praktiker berichten über ihre Methoden und den Erfahrungen damit. Sie zeigen, was geht und was schwierig ist. Dadurch entstehen Arbeitshilfen, die Jungenarbeit ermutigen und anleiten können. Es wird auch deutlich, auf welcher theoretischen Basis die vorgestellten Modelle arbeiten, wie sie Jungen verstehen und wie sie zu ihren Handlungsweisen kommen. Es wird offengelegt, wie theoretische Konzepte in Praxis umgesetzt werden und was dabei herauskommt. Insofern dient das Buch nicht nur der Unterstützung der Praxis der Jungenarbeit, sondern stellt auch empirisches Material zur Verfügung , das für die konzeptionelle Reflexion des Standes der Jungenarbeit genutzt werden kann.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Praxis der Jungenarbeit
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Jungenarbeit gibt es und sie ist machbar. Es gibt sie in vielfältigen, interessanten Facetten, und Jungenarbeit wird heute in verschiedensten Feldern der Jugendhilfe aktiv praktiziert. Die in diesem Buch vorgestellte Sammlung von praktischen Ansätzen der Jungenarbeit belegt dies eindrucksvoll. Konkrete Arbeitsweisen werden reflektiert und präsentiert aus Offener Jugendarbeit, erzieherischen Hilfen, Kultur- und Medienarbeit, Beratungsstellen, Familienhilfe, Kooperation mit Schule und Supervision. Sie befassen sich mit ganz unterschiedlichen Themen wie Sexualität, Beziehungsgestaltung, Drogengebrauch, Kreativität, Selbstbehauptung und Umgang mit Konflikten, Sorgeselbständigkeit. Praktiker berichten über ihre Methoden und den Erfahrungen damit. Sie zeigen, was geht und was schwierig ist. Dadurch entstehen Arbeitshilfen, die Jungenarbeit ermutigen und anleiten können. Es wird auch deutlich, auf welcher theoretischen Basis die vorgestellten Modelle arbeiten, wie sie Jungen verstehen und wie sie zu ihren Handlungsweisen kommen. Es wird offengelegt, wie theoretische Konzepte in Praxis umgesetzt werden und was dabei herauskommt. Insofern dient das Buch nicht nur der Unterstützung der Praxis der Jungenarbeit, sondern stellt auch empirisches Material zur Verfügung , das für die konzeptionelle Reflexion des Standes der Jungenarbeit genutzt werden kann.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot