Angebote zu "Sind" (444 Treffer)

Kategorien

Shops

Siegen
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In militärischen Konflikten hat der Sieg strategische, organisatorische, wirtschaftliche und nicht zuletzt mentale Gründe. In der Regel ist es der Wille zur Selbstbehauptung und Opferbereitschaft, die über Sieg und Niederlage entscheiden. Die Verheerungen des 20. Jahrhunderts, zuletzt der Zweite Weltkrieg, haben diese mentale Disposition in der westlichen Welt geschwächt, wenn nicht gänzlich aufgelöst. Besonders in Deutschland haben Pazifismus und moralischer Universalismus zu einem tiefsitzenden Verdacht gegenüber jeder Form der Selbstbehauptung geführt. Die Unterscheidung zwischen Freund und Feind, zwischen Eigenem und Fremden, sind inzwischen restlos diskreditiert. Gleichzeitig hat das Erstarken des islamischen Fundamentalismus eine destruktive Dynamik entfaltet, die uns längst erreicht hat. Erst wenn die Fähigkeit zu "siegen" zurückerlangt und Selbstgewissheit darüber gewonnen wird, was es zu verteidigen gilt, können die absehbaren globalen Herausforderungen bestanden werden. Doch es liegt der Verdacht nahe, dass die vorherrschende moralische Asymmetrie die mentale Grenze der Selbstbehauptung markiert, was exemplarisch seit dem September 2015 in Deutschland täglich vorgeführt wird.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Frauen sind keine Opfer!!!
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Selbstbehauptungskurse für Frauen sind leider notwendig solange es Männer gibt, die Gewalt gegen das andere Geschlecht anwenden. Es gibt sehr viele Bücher zum Thema Selbstbehauptung, doch sehr wenige, die zu einem Selbstbehauptungskurs anleiten. Das versuchen Roger Krause und Frank Plewka zu ändern. Sie haben ihre Erfahrungen, die sie seit 1989 auf diesem Gebiet gesammelt haben, in diesem Buch weiterzugeben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Siegen
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In militärischen Konflikten hat der Sieg strategische, organisatorische, wirtschaftliche und nicht zuletzt mentale Gründe. In der Regel ist es der Wille zur Selbstbehauptung und Opferbereitschaft, die über Sieg und Niederlage entscheiden. Die Verheerungen des 20. Jahrhunderts, zuletzt der Zweite Weltkrieg, haben diese mentale Disposition in der westlichen Welt geschwächt, wenn nicht gänzlich aufgelöst. Besonders in Deutschland haben Pazifismus und moralischer Universalismus zu einem tiefsitzenden Verdacht gegenüber jeder Form der Selbstbehauptung geführt. Die Unterscheidung zwischen Freund und Feind, zwischen Eigenem und Fremden, sind inzwischen restlos diskreditiert. Gleichzeitig hat das Erstarken des islamischen Fundamentalismus eine destruktive Dynamik entfaltet, die uns längst erreicht hat. Erst wenn die Fähigkeit zu "siegen" zurückerlangt und Selbstgewissheit darüber gewonnen wird, was es zu verteidigen gilt, können die absehbaren globalen Herausforderungen bestanden werden. Doch es liegt der Verdacht nahe, dass die vorherrschende moralische Asymmetrie die mentale Grenze der Selbstbehauptung markiert, was exemplarisch seit dem September 2015 in Deutschland täglich vorgeführt wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Verlorene Leben
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine ergreifende Erzählung über ungelebte Leben und auch über verstohlen gelebte Leben als stille Versuche der Selbstbehauptung. LAlsaceHinter der Idylle die Wirklichkeit, dahinter die tragische Vergangenheit: Das nazibesetzte Elsaß zwischen mutigem Widerstand, willfähriger Dienstbarkeit und überzeugter Zustimmung. Ein anrührender, einfühlsam-verwobener Roman, eine Art Psychogramm des Elsaß in seiner Zerrissenheitsgeschichte zwischen den beiden Erzfeinden Deutschland und Frankreich.Eine sensible und sehr persönliche Auseinandersetzung mit einem bewegt-bewegenden Kapitel elsässischer Geschichte in dem es immer um das zutiefst Menschliche geht. () Ein elsässischer Roman? Nein, nicht nur! Denn seine Themen sind universell: Er handelt von Schicksalsschlägen, von Selbstbehauptung, vom freien Willen, sich zu bekennen und Entscheidungen zu treffen, die das Leben bestimmen. Dernières Nouvelles dAlsace

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Verlorene Leben
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine ergreifende Erzählung über ungelebte Leben und auch über verstohlen gelebte Leben als stille Versuche der Selbstbehauptung. LAlsaceHinter der Idylle die Wirklichkeit, dahinter die tragische Vergangenheit: Das nazibesetzte Elsaß zwischen mutigem Widerstand, willfähriger Dienstbarkeit und überzeugter Zustimmung. Ein anrührender, einfühlsam-verwobener Roman, eine Art Psychogramm des Elsaß in seiner Zerrissenheitsgeschichte zwischen den beiden Erzfeinden Deutschland und Frankreich.Eine sensible und sehr persönliche Auseinandersetzung mit einem bewegt-bewegenden Kapitel elsässischer Geschichte in dem es immer um das zutiefst Menschliche geht. () Ein elsässischer Roman? Nein, nicht nur! Denn seine Themen sind universell: Er handelt von Schicksalsschlägen, von Selbstbehauptung, vom freien Willen, sich zu bekennen und Entscheidungen zu treffen, die das Leben bestimmen. Dernières Nouvelles dAlsace

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Maschinenkinder
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wissenschaftliche Bemühung und die Erschaffung technischer Strukturen sind neben aller Zweckorientiertheit auch eine Strategie der Selbstbehauptung gegen reale oder auch nur so empfundene Bedrohungen. Die Entstehung dieses zentralen Anliegens unserer modernen Kultur bleibt unverständlich, wenn keine Klarheit hergestellt wird, was die Quelle solcher Bedrohungen ist und wieso Naturwissenschaft und Technik bevorzugte Mittel sind, ihnen zu begegnen."Maschinenkinder" ist eine Studie über die Beziehung zwischen Naturwissenschaft, Technik und Angst. In ihrem Mittelpunkt steht folgende Frage, was Männer seit dem Untergang des Lehnswesens und der Entstehung modernen Privateigentums zur Kultivierung von Naturwissenschaft und Technik treibt?

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Verlorene Leben
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine ergreifende Erzählung über ungelebte Leben und auch über verstohlen gelebte Leben als stille Versuche der Selbstbehauptung. LAlsaceHinter der Idylle die Wirklichkeit, dahinter die tragische Vergangenheit: Das nazibesetzte Elsaß zwischen mutigem Widerstand, willfähriger Dienstbarkeit und überzeugter Zustimmung. Ein anrührender, einfühlsam-verwobener Roman, eine Art Psychogramm des Elsaß in seiner Zerrissenheitsgeschichte zwischen den beiden Erzfeinden Deutschland und Frankreich.Eine sensible und sehr persönliche Auseinandersetzung mit einem bewegt-bewegenden Kapitel elsässischer Geschichte in dem es immer um das zutiefst Menschliche geht. () Ein elsässischer Roman? Nein, nicht nur! Denn seine Themen sind universell: Er handelt von Schicksalsschlägen, von Selbstbehauptung, vom freien Willen, sich zu bekennen und Entscheidungen zu treffen, die das Leben bestimmen. Dernières Nouvelles dAlsace

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Brot und Liebe
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die großen Themen der Literatur und der Menschen sind jene des Dichters Janko Ferk. Die Liebe und der Tod. Und die Ängste dazwischen. Eros und Thanatos bestimmen seine ausdrucksstarke und philosophierende Lyrik, die nicht hermetisch ist, sondern in jedem Vers lesbar. Sein Erkennen ist spontan und dennoch nachdenklich. Seine Fragen sind intensiv und die Antworten ernst. Es bleibt nichts offen, da sich eines in das andere fügt. Die Gedichte sind im Hier und Heute geschrieben. Sie haben Mut und Selbstbehauptung. Sie stehen in der besten lyrischen Tradition, weshalb sie zielstrebig sind und Haltepunkte aufweisen. Der österreichische Philosoph Konrad Paul Liessmann hat Janko Ferk nicht ohne Grund einen Meister der Sprache genannt.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Maschinenkinder
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wissenschaftliche Bemühung und die Erschaffung technischer Strukturen sind neben aller Zweckorientiertheit auch eine Strategie der Selbstbehauptung gegen reale oder auch nur so empfundene Bedrohungen. Die Entstehung dieses zentralen Anliegens unserer modernen Kultur bleibt unverständlich, wenn keine Klarheit hergestellt wird, was die Quelle solcher Bedrohungen ist und wieso Naturwissenschaft und Technik bevorzugte Mittel sind, ihnen zu begegnen."Maschinenkinder" ist eine Studie über die Beziehung zwischen Naturwissenschaft, Technik und Angst. In ihrem Mittelpunkt steht folgende Frage, was Männer seit dem Untergang des Lehnswesens und der Entstehung modernen Privateigentums zur Kultivierung von Naturwissenschaft und Technik treibt?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot