Angebote zu "Ghetto" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Zwischen Ghetto und Selbstbehauptung
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Über Jahrzehnte, ja Jahrhunderte hinweg trugen jüdische Bürger entscheidend zum kulturellen Leben in Deutschland bei. Aufgrund der Politik des NS-Regimes waren sie indes seit 1933 gezwungen, sich ein eigenes kulturelles Subsystem zu schaffen. In diesem konnten sie trotz staatlich verordneter Ausgrenzung und Verfolgung noch bis zu den 1938er Pogromen, in Ausnahmefällen auch noch länger an künstlerischen Aufführungen mitwirken und teilhaben. Franziska Specht nimmt sich im vorliegenden Buch dieser gern verdrängten oder vergessenen Thematik an, wobei sie das musikalische Leben, Wirken und Schaffen der Juden in Sachsen einer kenntnis- und detailreichen Betrachtung unterzieht. Sie leistet damit einen Beitrag zur kulturhistorischen Aufarbeitung eines bisher wenig beachteten Aspektes der deutschen Musikgeschichte. Gleichzeitig schafft sie ein Mahnmal wider das Vergessen, das angesichts der momentan feststellbaren Tendenzen zur Institutionalisierung und gewalthaften Umsetzung antisemitisch-rechtsradikaler Ansichten doppelt wichtig ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Deutsch-jüdische Geschichte im 20. Jahrhundert
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vorlesungsmitschrift aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: bestanden, Ludwig-Maximilians-Universität München (Jüdische Geschichte), Veranstaltung: Deutsch-jüdische Geschichte im 20. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Vorlesungsmitschrift beinhaltet das Thema der deutsch-jüdischen Geschichte im 20. Jahrhundert. Die wichtigsten betrachteten Punkte sind dabei: - Endlich emanzipiert: Neue Möglichkeiten, alte Grenzen - Der moderne Antisemitismus - Neu oder dasselbe? - Der Berliner Antisemitismusstreit - Antisemitismus in Politik und Gesellschaft - Probleme der Identität: Assimilation und Selbstbehauptung - Allgemeine Veränderungen für Juden im 1. Weltkrieg - In Weimar angekommen? Zwischen Integration und Ausgrenzung - Jüdische Kultur in der Weimarer Republik - Wie reagierten die deutschen Juden auf die NS-Herrschaft? - Zurück ins Ghetto: 1933-1938 - 'Die Endlösung' - Juden in Deutschland nach 1945

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Zwischen Ghetto und Selbstbehauptung
18,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Über Jahrzehnte, ja Jahrhunderte hinweg trugen jüdische Bürger entscheidend zum kulturellen Leben in Deutschland bei. Aufgrund der Politik des NS-Regimes waren sie indes seit 1933 gezwungen, sich ein eigenes kulturelles Subsystem zu schaffen. In diesem konnten sie trotz staatlich verordneter Ausgrenzung und Verfolgung noch bis zu den 1938er Pogromen, in Ausnahmefällen auch noch länger an künstlerischen Aufführungen mitwirken und teilhaben. Franziska Specht nimmt sich im vorliegenden Buch dieser gern verdrängten oder vergessenen Thematik an, wobei sie das musikalische Leben, Wirken und Schaffen der Juden in Sachsen einer kenntnis- und detailreichen Betrachtung unterzieht. Sie leistet damit einen Beitrag zur kulturhistorischen Aufarbeitung eines bisher wenig beachteten Aspektes der deutschen Musikgeschichte. Gleichzeitig schafft sie ein Mahnmal wider das Vergessen, das angesichts der momentan feststellbaren Tendenzen zur Institutionalisierung und gewalthaften Umsetzung antisemitisch-rechtsradikaler Ansichten doppelt wichtig ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Deutsch-jüdische Geschichte im 20. Jahrhundert
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorlesungsmitschrift aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: bestanden, Ludwig-Maximilians-Universität München (Jüdische Geschichte), Veranstaltung: Deutsch-jüdische Geschichte im 20. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Vorlesungsmitschrift beinhaltet das Thema der deutsch-jüdischen Geschichte im 20. Jahrhundert. Die wichtigsten betrachteten Punkte sind dabei: - Endlich emanzipiert: Neue Möglichkeiten, alte Grenzen - Der moderne Antisemitismus - Neu oder dasselbe? - Der Berliner Antisemitismusstreit - Antisemitismus in Politik und Gesellschaft - Probleme der Identität: Assimilation und Selbstbehauptung - Allgemeine Veränderungen für Juden im 1. Weltkrieg - In Weimar angekommen? Zwischen Integration und Ausgrenzung - Jüdische Kultur in der Weimarer Republik - Wie reagierten die deutschen Juden auf die NS-Herrschaft? - Zurück ins Ghetto: 1933-1938 - 'Die Endlösung' - Juden in Deutschland nach 1945

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot